Letztes Feedback

Meta





 

Typhoon, Nachtmärkte und traumhafter Strand

Dienstag und Mittwoch war Typhoon-Wetter. Sobald die Warnung Stufe 8 vom Hongkong Observatory ausgegeben wird steht das Leben hier still. Kann aber auch Vorteile haben: Dienstagmorgen fällt nämlich das Arbeiten aus =). Mitte der Woche schließe ich endlich einen Vertrag im Fitnessstudio ab. Im 47. Stock mit Ausblick auf Hongkong ist auch schon ein Crosstrainer spannend. Freitag habe ich dann mit ein paar Freunden den Temple Street Night Market und den Ladies Market erkundet. Der bunte Mix aus Markenimitaten, Street Food und bunten Lichtern ist absolut einzigartig. Die Händler scheinen aber doch alle die gleichen Zulieferer zu haben, denn so alle 3-4 Stände widerholt sich dann doch alles so langsam wieder. Samstag geht es dann zum Monkey Mountain, einem Berg, auf dem viele (wahrscheinlich ausgewilderte) Affen leben. Mehr als den normalen kurzen Rundgang konnten wir leider nicht machen, weil das Alphamännchen anscheinend gerade in Paarungsstimmung war und uns mit nettem Zähnefletschen den Weg versperrt hat. Am Sonntag haben wir dann wieder eine Wanderung gemacht und zwar über den Dragonback zur Big Wave Bay. Traumhafte riesige Wellen, feiner Sand, perfekte Sonne und nette Leute – einfach ein perfekter Tag .

21.10.14 16:57

Letzte Einträge: Vorgelagerte Inseln Cheung Chau und Lantau, 13.10.-19.10. Mein Geburtstag und Junk, Demonstrationen und Zensur in HK, Ein kleiner Einblick was in China so alles anders ist.., Beijing

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL