Letztes Feedback

Meta





 

Dies und Das

Essen in Peru

Die traditionelle peruanische Küche besteht vor allem aus einigen wenigen Grundnahrungsmitteln: Reis, Hühnchen und Ei. Je nach dem kommt dann noch Mais, Meerschweinchen, Rind, grüner Salat, Tomaten und Avocado dazu.

Aber zum Glück gibts auch für mich als Vegetarier einiges: Es gibt hier zum Beispiel eine riesen Auswahl an verschiedenen Kartoffelsorten und genauso ist es auch bei den Hülsenfrüchten(Bohnen, Linsen) und beim Mais.

Und sogar wer Sehnsucht nach Deutschland hat bekommt hier alles (bzw. vieles) was das Herz begehrt: Schogetten, Rittersport, deutsche Kekse, deutsche Eisglasur usw. All diese Lebensmittel werde direkt importiert und hier als Spezialitäten verkauft.

 

Geschirr spülen

Hier zeigt sich mal wieder ganz deutlich wie unterschiedlich doch die gesellschaftsstruktur hier in Peru ist. In normalen Malls, Elektrogeschäften usw. hier in Lima gibt es NIRGENDWO Geschirrspülmaschienen zu kaufen! Wer das nicht selber machen möchte kann sich für so kleines Geld (stundenweise) ein Hausmädchen engagieren, dass es für Geschirrspüler einfach keinen Markt gibt.

 

Ansonsten geht es bei mir jetzt auf die Klausurenphase zu. In den nächsten drei Wochen habe ich noch Vorlesungen und muss überall die letzten Literaturtests schreiben, Referate halten und die Hausarbeiten abgeben, die wir über das Semester schreiben musste. In der ersten Dezemberwoche habe ich dann meine Abschlussklausuren und während ich danach auf die Ergebnisse warte werde ich die Zeit nutzen und noch ein bisschen mehr Lima erkunden.

Liebe Grüße

Eure Laura

11.11.12 15:23

Letzte Einträge: Typhoon, Nachtmärkte und traumhafter Strand, Vorgelagerte Inseln Cheung Chau und Lantau, 13.10.-19.10. Mein Geburtstag und Junk, Demonstrationen und Zensur in HK, Ein kleiner Einblick was in China so alles anders ist.., Beijing

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


bloedelfeld (11.11.12 15:32)
Ein Hausmädchen Stundenweise für kleines Geld*neidischkuck*
In unserer Kantine will noch nichteinmal jemand für 8.- Euro die Std leichte Küchenarbeiten machen